Beratung / Alltagsbegleitung

Um den pflegebedürftigen älteren Menschen, neben der grundpflegerischen und der hauswirtschaftlichen Versorgung, auch Teilnahme am täglichen Leben zu ermöglichen, hat der Gesetzgeber innerhalb der Pflegeversicherung zusätzliche Betreuungsleistungen zur Verfügung gestellt. Diese Leistungen sollen den Erhalt von sozialen Kontakten und der Unterstützung bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen. Des Weiteren soll es als Instrument zur Hilfestellung bei der Aufrechterhaltung von Tagesstruktur und bedarfsgerechter Beschäftigung angeboten werden.

Folgende Angebote können wir Ihnen in diesem Bereich anbieten:

  • Spaziergänge, Begleitung zum Friedhof
  • Ermöglichung des Besuchs bei Verwandten oder Bekannten
  • Begleitung bei kulturellen oder anderen Veranstaltungen (Kino, Theater, Feste etc.), auch zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte (Kaffeehaus, Seniorentreffen etc.)
  • Besuch unseres Kaffee „Auszeit“

Weiterhin können wir als Pflegedienst bei der Gestaltung des häuslichen Alltags behilflich sein (z.B. bei Berufstätigkeit der privaten Pflegeperson). Hier können wir folgende Alltagshilfen anbieten:

  • Hilfe bei der Entwicklung und/oder Aufrechterhaltung von bestehenden, oder neu geschaffenen Tagesstrukturen
  • Hilfe bei der Durchführung von bedarfsgerechter Beschäftigung
  • Unterstützung/ Hilfe bei der Einhaltung des gewohnten Tag-/Nachtrhythmus
  • Unterstützung bei vorhanden Hobbys wie z.B.: Zeitungen/Bücher lesen, backen/kochen (z.B. Waffeln), gemeinsames Essen, Musik hören, Film & Fernsehen, Gymnastik und Sitztanz, malen, singen, Gedächtnistraining, Kartenspiel, Schnuddeln, Gegenstände und Materialien erfühlen und vieles mehr!

Bei kognitiv eingeschränkten pflegebedürftigen Menschen spielt „Gedächtnistraining“ eine große Rolle. Folgende Aktivitäten können hier von Bedeutung sein:

  • Arbeiten mit dem Erinnerungskoffer – Symbolkorb
  • Erzählen (z.B. Beruf, technische Errungenschaften, Kriegserlebnisse, Nachkriegszeit etc.)
  • Tagesereignisse besprechen
  • Spiel- und Unterhaltungsfilme aus vergangener Zeit
  • Alte Schlager hören und mitsingen
  • Bewegungslieder
  • Fotokiste
  • 10-Minuten-Aktivierung

Des Weiteren bieten wir auch Hilfe und Unterstützung an, bei denen aktives Handeln nicht im Vordergrund steht.

  • Abwesenheit der Betreuungsperson (z.B. auch in Form von Verhinderungspflege)
  • Beobachtung des Pflegebedürftigen zur Vermeidung einer Selbst- und/oder Fremdgefährdung
  • Anwesenheit, um emotionale Sicherheit und Unterstützung zu geben

Bei Interesse an unseren Leistungen der häuslichen Betreuung, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Um die Erbringung der häuslichen Betreuung ganz individuell, auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, und somit eine größtmögliche Entlastung für pflegende Angehörige zu erreichen.

Sehr gerne vereinbaren wir einen persönlichen Gesprächstermin, um mit Ihnen ein individuelles Betreuungsangebot erstellen zu können.

Sprechen Sie uns jeder Zeit an, ob telefonisch (0 56 01 – 92 900 70), per Fax (0 56 01 – 92 900 75) oder auch per E-Mail (info@ampinbaunatal.de).