Bunte Vielfalt beim Brunnenfest

“Viele Leute wissen gar nicht, was hier am Käthe-Kollwitz-Platz so alles los ist”, so begründeten Thomas Bohn vom Emstaler Verein, Hans-Joachim Botthof vom “Zentrum Rembrandstraße” und Wolfgang Rodermund von der Baunataler-Schauenburger Tafel die Entscheidung, einen Tag der offenen Tür am Käthe-Kollwitz-Platz zu gestalten.  Auch die Kindertagesstätte Leiselfeld beteiligte sich und stellte sich vor. Trotz des

Kommentare deaktiviert